top of page
DSC07870_edited.png

Herstellung

Wie die Bohnen zu BOHNIs werden

DSC05084-01_edited.jpg

Der BohnenBRUCH (halbe und gebrochene Bohnen), der die Bio-Bauern nicht verkaufen können, gelangt zu uns. So können wir verhindern, dass die essbaren Bohnen nicht verschwendet werden.

Die Bohnen und alle weiteren Zutaten bringen wir zu TransFAIR, einer sozialen Institution. Dort werden alle Zutaten gekocht und mit viel Liebe daraus  Burgerpatties hergestellt. 

Die fertigen Burgerpatties transportieren wir tiefgekühlt in unseren Unverpackt-Laden, Ohni in Thun, sowie zu unserem Vertriebspartner, Dinnair.

Was alles im BOHNI steckt

NATUR PUR! 

Alle Zutaten sind natürlich und biologisch  
und bleiben auch Natur: kein Krimskrams (d.h. keine künstlichen Zusatzstoffe wie z.B. Konservierungsmittel) wird hinzugefügt

DSC03664.jpg

· Schwarzer Bohnenbruch

(halbe und gebrochene Bohnen) gekocht (CH)

· Haferflocken (CH)

· getrocknete Tomaten (mit Salz)

· Maisstärke

· Knoblauchpulver

· geräuchertes Paprikapulver

· Pfeffer

· Rosmarin

· Salz (CH)

DSC07938.jpg

Energie

676 kJ / 161 kcal

Fett

2,04 g

DSC07938.jpg

Kohlenhydrate

26.4 g

Eiweiss

8,92 g

DSC07938.jpg

Salz

0,87 g

Nährwerte 
pro 100 g (1 BOHNI wiegt rund 90g)
bottom of page